Mittelstandslunch

Zwei Geschäftsführer, zweiundzwanzig Teilnehmer, sechzig Minuten Videokonferenz

Ein Hidden Champion: Die Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH aus Bamberg. Produktion ausschließlich in Deutschland. Viel internationaler Wettbewerb. Und doch erfolgreich in ihren Märkten. Seit gut drei Jahren mit einem Zweiergespann in der Geschäftsführung, Dr. Günter Auerbach und Ralf Will. Beide waren sehr gerne bereit, Einblick in das Unternehmen zu geben. Weiterlesen

Workshops in Zeiten von Corona

Alles neu, alles anders, alles…ja, was denn eigentlich? Viele wissen gerade kaum, wo ihnen der Kopf steht. Sicher, nach einigen Tagen wird auch der Ausnahmezustand irgendwie zur Gewohnheit. Aber ist das gut?

Corona und noch kein Ende in Sicht

Nun stelle ich mir schon seit einigen Tagen die Frage: „Was bleibt, wenn die Pandemie geht?“ Es beschäftigt mich aber auch die Umkehr: „Was geht, wenn die Pandemie bleibt?“ Oder wer geht? In Krisenzeiten werden die Karten neu gemischt.

Wie lange werden die Schutzmaßnahmen erforderlich sein? Wie kann mein Unternehmen das überstehen? Was macht das mit meinen Kollegen und Mitarbeitern? Wie ergeht es meinen Kunden und Lieferanten? Wie kann ich menschlich in Verbindung bleiben, wenn wir räumlich getrennt sind?

Unsicherheit ist immer schwer zu ertragen. Alleine noch weniger. Sicher, der Status Quo wird ganz gut aufrecht erhalten. Aber Unternehmer und Unternehmerinnen sind Macher! Sie wollen gestalten. Geht das in Zeiten „sozialer Distanz“?

Ich bin davon überzeugt, dass jetzt die Weichen für die Zukunft gestellt werden müssen.

Sicher ist eines: Je länger das Corona-Virus unseren Alltag bestimmt, desto mehr treten die Themen zu Tage, die auch zuvor schon schwelten. Ängste, Sorgen, Zweifel, sie alle sind keine guten Ratgeber in schwierigen Zeiten. Nachts und vor dem Virus sind wir alle gleich: Ob Angestellte oder Führungskraft, Berufseinsteiger oder alter Hase: Wer in den frühen Morgenstunden grübelt statt zu schlafen, wird früher oder später im Teufelskreis von Übermüdung und psychischen Schwierigkeiten enden.

Abwehrreflexe

In Zeiten der Unsicherheit wird schnell alles zu viel. Home Office, Sorge um Eltern, die Kinder zu Hause… Da rutschen solche Sätze schnell einmal heraus.

„Och nee, Workshop, und dann noch am Computer? Schlafen dann nicht alle ein?“
„Schon wieder so ein bla bla bla, ich bin froh, dass es gerade irgendwie läuft.“
„Lasst mich bloß alle in Ruhe, ich will nur meine Arbeit machen.“
„Am Rechner? Da quatschen doch alle wieder nur durcheinander.“

Solche Reaktionen kennen wir gut. Es ist ein Irrglaube, es bräuchte nur die Technik und dann wäre – abgesehen von den Keksen – alles wie gewohnt. So funktioniert es nicht.

Ich denke, es ist an der Zeit, langsam aus des Re-Agieren wieder ins Agieren zu kommen.

Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Schutzmauern,
die anderen Windmühlen.

Chinesischer Aphorismus

Hätte uns noch vor 4 Wochen jemand erzählt, in welchem Maße die Kreativität und der Wille zur Zusammenarbeit, ja, der Gemeinschaftssinn im besten Wortsinn ansteigen würde – wir hätten es nicht für möglich gehalten. Nutzen Sie das Potential, diese Energie auch für Ihr Unternehmen.

Also gehen wir es an! Eines ist sicher: Es wird anders werden, sehr Vieles.

Workshops in Zeiten von Corona

Workshop

Moderation

Räumliche Distanz durch menschliche Nähe überwinden!

Was wir Ihnen bieten:

  • jahrelange Erfahrung in Konzeptionierung von Workshops in den Bereichen Organisation, Prozessoptimierung und Geschäftsmodellierung
  • Digitales Arbeiten ist für uns kein Neuland. Ob Videokonferenz, Workshop oder Moderation, wir kennen geeignete Software und Lösungen, mit denen Sie schnell und kostengünstig agieren können.
  • Unser Erfolgskriterium ist die Umsetzung der erarbeiteten Ergebnisse. Vision und Strategie in konkrete Einzelmaßnahmen übersetzen und Aufgaben Personen zuordnen. Statt Wolkenkuckucksheim bekommen sie Planungen und Strukturen, und Termine zum Kontrollieren.

Sprechen Sie mich gerne an, wir werden gemeinsam herausfinden, welche Optionen für Sie und Ihr Unternehmen gerade bestehen. Sie erreichen mich unter Telefon: 0911 99 28 00 28 oder per Mail unter info@heilmaier-und-heilmaier.de

 

IHK-Wahl Nürnberg für Mittelfranken

Die Wahl zur Vollversammlung der IHK Nürnberg für Mittelfranken läuft seit einigen Tagen auf Hochtouren. Einer der Kandidaten auf der Liste der Unternehmensberatung trägt meinen Namen – und das ist kein Zufall. Warum ich mich dazu entschlossen habe und was ich in diesem Gremium für Sie erreichen möchte, erfahren Sie hier:

Was momentan in Unternehmen abgeht. Und worauf es wirklich ankommt.

Aktuelle Erfahrungen aus der Unternehmensführung und Digitalisierung von Unternehmen.

Nachlassende Wirtschaftsdynamik. Höherer Wettbewerbsdruck. Mehr digitale Möglichkeiten. Höhere Anforderungen an die Unternehmensorganisation. Seit einigen Monaten bläst der Wind in den Märkten der meisten Unternehmen etwas schärfer. Und das bei gleichbleibend hohen Anforderungen an die Veränderungsgeschwindigkeit.

Wie können Sie mit der derzeitigen Situation gelungen umgehen? Sie sogar vielleicht zu Ihrem unternehmerischen Vorteil nutzen?

Genau diese Frage werden Gregor Heilmaier, Geschäftsführer der Heilmaier und Heilmaier GmbH, und Alexander Raab, Partner bei Raab & Kollegen, in den Mittelpunkt der gemeinsamen Session stellen. Und Antworten dazu skizzieren.

Montag, 21.10.2019, 16:30 Uhr
Raab & Kollegen, Hallstraße 9, 90762 Fürth
(Parkmöglichkeiten im Parkhaus „Neue Mitte Fürth“)

Im Anschluss an die um 17:00 Uhr beginnende, gut einstündige Session sind Sie dazu eingeladen, die anderen Teilnehmer bei einem Get-Together mit kleinem Buffet kennen zu lernen. Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl und zur vernünftigen Auslegung des Speisenbuffets bitten wir um rechtzeitige Anmeldung bis 14.10.2019 per e-Mail an: veranstaltung@heilmaier-und-heilmaier.de.

Vortrag: Führung in der digitalen Welt – worauf es jetzt ankommt

Der 7. Kongress für Outdoor und Adventure in Treuchtlingen bietet am 19./20. Februar 2019 die Gelegenheit, sich intensiv mit Themen rund um Outdoorsport und Adventuremanagement zu beschäftigen. Hier kommen Praktiker, Entscheider und Wissenschaftler zu einem anregenden interdisziplinären Austausch zusammen.

Gregor Heilmaier wird in seinem Vortrag Führung in der digitalen Welt – worauf es jetzt ankommt auf das allseits diskutierte „Abenteuer“ der Digitalisierung eingehen. Mit einem unaufgeregten Blick nach fast 10 Jahren Erfahrung erklärt er, welche Parallelen, aber auch Unterschiede sich zur bisherigen Führung in Unternehmen erkennen lassen. Zusammenhänge und Wechselwirkungen erkennen und im Blick behalten, Veränderung als Prozess begreifen und die Gesamtentwicklung der Organisation vorantreiben.

Das Tagungsprogramm, weiterführende Hinweise und die Anmeldung erreichen Sie hier.

 

Key Note: Wie die Digitalisierung HR beeinflusst und verändert

Welche Herausforderungen ergeben sich aus der Digitalisierung für HR und Personalmanagement? Viel wurde und wird über den Einfluss der Digitalisierung auf Branchen und Geschäftsmodelle diskutiert und orakelt. Nicht jede Veränderung durch Digitalisierung erfolgt disruptiv, viele Übergänge werden in Teilschritten gemeistert. Doch hat die zunehmende Vernetzung und Effizienzsteigerung auch Einfluss auf Organisation und Prozesse der Unternehmen. Davon sind unter anderem die Personalabteilungen betroffen. Neben den Herausforderungen des demografischen Wandels haben sie sich auch den Herausforderungen der Digitalisierung mit all ihren emotionalen und (sicherheits-)technischen Themen zu stellen. Sind Sie dafür bereit?

Weiterlesen

Funktionale Sicherheit und fehlertolerante Unternehmenskultur – eine Beziehung mit Spannungsfeldern!

Funktionale Sicherheit in Zeiten des „Autonomen Fahrens“, was gestern noch futuristisch anmutete ist heute schon in der Erprobung. Autonomie und Fahren ist eine herausfordernde Kombination in einer Branche, in der vieles in Bewegung ist. Neue Normen, agile Entwicklung – was gilt es, zukünftig zu beachten? Wie lassen sich bekannte und neu entstehende Risiken im digitalen Zeitalter am besten managen? Wenn Sie up-to-date bleiben wollen, inspirierende Vorträge von Brancheninsidern erleben und sich mit Forumsteilnehmern namhafter Branchenplayer austauschen wollen – dann sind Sie auf diesem Forum genau richtig.

Weiterlesen

Digitalisierung: Alles Hype?! Worauf es jetzt ankommt.

Viele neue Begriffe sind im letzten Jahrzehnt in die Medien und Diskussionen eingeführt worden: Da ist die Rede von „Datengold“ und es erinnert an Goldgräberstimmung, ungeahnten Reichtum und Macht. Dass die „Disruption“ ganze Branchen auslöscht, löst emotionale Schreckensszenarien wie bei Erdbeben oder Lawinen aus.  Dabei sollte es sich mittlerweile herumgesprochen haben: 

Weiterlesen

Impulsvortrag: Wie die Digitalisierung Geschäftsmodelle, HR und Organisationen verändert

Am 24. Oktober 2018 wirft Gregor Heilmaier im Rahmen seines Impulsvortrags mit anschließender Diskussionsrunde im IGZ Innovations- und Gründerzentrum Nürnberg-Fürth-Erlangen GmbH einen „unaufgeregten Blick auf die Unternehmenswelt 4.0″. Das Thema lautet: Wie die Digitalisierung Geschäftsmodelle, HR und Organisationen verändert.

Weiterlesen

Risikomanagement bei Medizinprodukten: Können Sie das?

Risiko und Medizinprodukte sind eine herausfordernde Kombination. Gleichzeitig eine Branche, in der vieles in Bewegung ist. Neue Normen, agile Entwicklung – was gilt es, zukünftig zu beachten? Wie lassen sich bekannte und neu entstehende Risiken im digitalen Zeitalter am besten managen? Wenn Sie up-to-date bleiben wollen, inspirierende Vorträge von Brancheninsidern erleben und sich mit Forumsteilnehmern namhafter Branchenplayer austauschen wollen – dann sind Sie auf diesem Forum genau richtig.

Weiterlesen